Mehr Barrierefreiheit auf Instagram

Posted on November 28, 2018

Wir stellen zwei neue Verbesserungen vor, die Menschen mit Sehbehinderungen die Nutzung von Instagram erleichtern. Weltweit gibt es mehr als 285 Millionen Menschen mit Sehbehinderungen. Eine größere Barrierefreiheit auf Instagram bringt also für zahlreiche Menschen Vorteile mit sich.

Zunächst führen wir automatische alternative Texte ein, damit du dir Beschreibungen von Fotos im Feed, in Entdecken und im Profil von einem Bildschirmleser vorlesen lassen kannst. Diese Funktion nutzt die Objekterkennungstechnologie, um für Fotos eine Beschreibung zu generieren, die Bildschirmleser vorlesen können. So kannst du dir beim Durchstöbern der App eine Liste von Elementen anhören, die auf dem Foto zu sehen sind.

Außerdem kannst du in Zukunft beim Hochladen von Fotos auch eigene alternative Texte mit einer umfassenderen Beschreibung deiner Fotos hinzufügen. Nutzer von Bildschirmlesern können diese Beschreibung anhören.

Dies sind nur einige erste Schritte auf dem Weg zu mehr Barrierefreiheit auf Instagram. Weitere Informationen zu diesen Verbesserungen findest du im Hilfebereich von Instagram.

Share